Mantelthermoelemente

Mantelthermoelemente werden auf dem Gebiet der Temperaturmessung in allen Industriezweigen eingesetzt. Durch ihre kleine Bauart, kurze Ansprechzeit und ihre Biegbarkeit unterscheiden sie sich von dem normalen Thermoelementen und Widerstandsthermometern.
Sie können somit bei schwer zugänglichen Meßstellen eingesetzt werden, sind erschütterungsfest und haben hohe Standzeiten.

Mantelelemente sind auch als PT 100 lieferbar.

Standardtypen:
Fe-CuNi             J oder L
Ni-CrNi             K
Pt10%Rh-Pt      S

Weitere Typen auf Anfrage lieferbar.